Neue Maschine für die Belastungsprüfung von Druck- und Zugfedern bis zu 6 kN

Sehr geehrte Kunden,
wir stellen Ihnen die neue PMF600 Prüfmaschine für die Lebensdauerprüfung von Druck- und Zugfedern vor. Die PMF600 zeichnet sich durch kurze Einstellzeiten und einfache Bedienung aus.

Diese neue Maschine ergänzt die bewährte PMF300 und ist in der Lage, stärkere Federn zu messen. Sie bietet gleichzeitig viele nützliche Verbesserungen:

• Elektronischer Absoluter Linearmaßstab zur Anzeige der Prüflänge der Feder
• Die Maschinenstruktur erlaubt die Prüfung von nur 2 bis maximal 18 Federn gleichzeitig
• Automatische Benachrichtigung über die verschiedenen Wartungsarbeiten an der Maschine
• Innovatives Bewegungsübertragungssystem, das die Verbindungsstange überflüssig macht und eine einfache Beladung aller Federn ermöglicht, aber vor allem eine perfekte Symmetrie der Spannungen garantiert, was bei anderen Maschinen mit Verbindungsstange nicht der Fall ist.
• Neues System zur Hubeinstellung mit mehreren Vorteilen:
– Schneller: eine einzige Schraube blockiert die Bewegung des Hubes
– Hubmesssystem auch unter Last
• Netzwerkanbindung zur Fernüberwachung der Maschine
• Wie bei der PMF300 wird das Brechen der Feder sofort durch ein elektrisches System erkannt

Gerne machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Microstudio eine breite Palette von Ermüdungsprüfmaschinen hat, die Druckfedern bis zu 30kN und Torsionsfedern bis zu 1Nm prüfen können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Vertriebsbüros, wir informieren Sie gerne über alle Funktionen zu dem oben genannten Messgerät.

SEHEN SIE DAS VIDEO